Wie wirkt Curcumin?

Das therapeutische Potenzial von Curcumin hat in jüngster Zeit das Interesse der Forscher geweckt, da es nicht nur effektiv ist, sondern auch in hohen Dosierungen sehr gute Verträglichkeiten aufweist. Zahlreiche Studien, die sich mit dieser Thematik auseinandergesetzt haben, konnten nachweisen, dass Curcumin eine wichtige Rolle in der Prävention und Behandlung von mehr als 70 verschiedenen chronischen Erkrankungen spielt, wie :

  • neurodegenerativen Erkrankungen
  • kardiovaskulären Erkrankungen
  • pulmonalen Erkrankungen
  • metabolischen Erkrankungen
  • autoimmunen Erkrankungen
  • malignen Erkrankungen

Somit ist Curcumin in der Lage, einige der größten gesundheitlichen Bedrohungen wie Krebs, Herz – Kreislauf – Erkrankungen und Alzheimer zu bekämpfen.